7.5.08

Kunst, Kultur und Events

München SL ist ein lebendiges Abbild der realen Stadt München. "Kultur und Lebensfreude" ist unser Motto. Der thematische Anspruch trägt dabei sowohl den bayerischen Traditionen als auch
dem Bild eines modernen München Rechnung. Das heißt Kunst, Tanz, Musik, Shopping, König Ludwig, Theater, Bauernschrank, Biergärten, Tradition, Kastanien, Dirndln und Lederhosen, Clubs, Kneipen, Brunnen und Skulpturen, Zinnteller, Schlendern, Wolpertinger, Politiker, fesche Weibsbilder und gstandene Mannsbilder, Brezn und Obazta und Radi und Maßkrug, Museen, Glockenspiel, Architektur, Housemusic, Party und ... was fällt Euch noch ein?

Ein prall gefüllter Eventkalender gehört dazu. Ob Ausstellungen, Lesungen, Theater, Kino oder Konzerte, ob ernst oder lustig, ob "nur" in Second Life oder "mixed Reality", also parallel in Second Life und in "echt": Wir laden insbesondere Künstler ein, die virtuelle Stadt für Veranstaltungen zu nutzen. Wir freuen uns auf mutige Grenzgänger, die sich das Web 3.D erobern wollen.

München SL bietet viele verschiedene Veranstaltungsorte und Technik. Auch wenn Sie noch nie ein Event in Second Life abgehalten haben, stehen wir gerne zur Seite. Es ist viel einfacher als man vielleicht denkt. Sprechen Sie mit uns: weiss@iwprofs.com

Labels: , , , ,

2.5.08

Volkstanz im Marienhof

Tanz in den Mai (MünchenSL Marienhof)

Dank an Didi
Wunderle
! Er hat uns mit einem Maibaum beschenkt. Das Besondere: Der Maibaum
ist bestückt mit lustigen bayerischen Täzen. Kommt einfach mal vorbei und habt
Spaß. Die passende Musik kommt von www.volksmusikanten.de.

Danke an Soscho, Dea und Tamina für die Bilder.


Wo? Hier: http://slurl.com/secondlife/Munich%20City/5/228/41




Labels: , , , , , , , , , , , , , , , ,

5.4.08

cedric renoir live in concert am 4.5.2008

cedric renoir live in muenchen sl

Live in München am Dienstag, den 8.4. um 21 Uhr

auf der Marienhof Stage (http://slurl.com/secondlife/Munich%20City/5/228/41)

Kommt und genießt!

Links:
>> http://www.yourgui.de/events.php?action=show_info&event_id=110
>> Live stream

Labels: , , , , , ,

21.3.08

Freiwillige vor! Das Mitmach-Wiki ist online

"Ich möchte mitmachen bei München SL? Was kann ich tun?" ist eine Frage, die ich häufig und gerne höre. München SL ist ein ambitioniertes, privat finanziertes Projekt. Und ich freue mich über jede Art von Unterstützung. Mehr noch: Nur mit Eurer Unterstützung kann sich die Stadt wirklich abwechslungsreich und bunt entwickeln.

Die Antwort auf die Frage oben hängt stark davon ab, was man kann und wieviel Zeit man aufbringen möchte. Manchmal auch davon, wen man kennt. Ich habe daher eine Webseite, das Mitmach-Wiki, eingerichtet, auf der ich alle aktuellen Projekte und alle Ideen zusammengefasst habe.

Also: Freiwillige vor. Macht mit. Es macht Spaß. Hier geht's zum Mitmach-Wiki: http://muenchensl.pbwiki.com/

Labels: , , , , ,

10.3.08

Second Tuesday in MünchenSL

Am morgigen Dienstag, den 11.3. um 19 Uhr findet das Businessevent Second Tuesday in München SL im Marienhof statt. Thema des Abends: "TeleLinden Cash Service - Geld verdienen und verdienen lassen in Second Life"

Links:
>> TeleLinden Veranstaltungshinweis

Labels: , , , , , , ,

7.3.08

MünchenSL schafft es unter die schönsten Plätze in Second Life

Die von brussels airlines gesponsorte Website b.places listet die schönsten Plätze in Second Life. Seit heute sind wir auch mit MünchenSL (MunichSL) aufgelistet.

MunichSL is a 3D recreation of the lovely capital of Bavaria built over two regions. Up to now MunichSL reaches from Karlsplatz (Stachus) to Isartor and from Sendlinger Tor to Marienhof. In total 220 buildings including five churches, Neues and Altes Rathaus, Viktualienmarkt, Hofbrauhaus and many other well known landmarks. Complete with galleries, shops and restaurants, clubs and bars. You can visit the town, walk the streets, sit in the cafes, and most important meet other people.

Links:
>> MunichSL auf b.places

Labels: , , , , , , , ,

19.11.07

Weihnachtsmann in Annabella´s Trachtenladen!

Ab 1. Dezember wird der Weihnachtsmann jeden Tag ein Geschenk im Weihnachtsbaum vor Annabella's Trachtenladen am Rindermarkt verstecken.

Die Geschenke sind in Weihnachtskugeln verpackt.

Viel Glück beim Suchen und eine schöne Adventszeit wünscht

Annabella

Link:
>> http://slurl.com/secondlife/Munich%20City/9/77/41

Labels: , , , , , , , , , , ,

8.8.07

Das letzte Gebäude steht!

Im April haben wir nach intensiver Vorbereitung das erste Gebäude begonnen (das Sendlicher Tor), und gestern, Anfang August, wurde das letzte Gebäude gestellt: Das Karlstor. Insgesamt wurden rund 220 Häuser nachgebaut.

Auch wenn noch nicht alle Fassaden aufgebracht sind und so manches Gebäude derzeit noch als grauer Klotz erscheint, so ist doch ein wichtiger Schritt vollbracht.

Labels: , , ,

7.8.07

Vorstellung: Malen Schumann

Hallo, mein Name ist Malen Schumann. Ich bin hier für Events und Kontakte zuständig. Hast du eine gute Idee für München: einen Shop, einen Club, eine Kneipe oder irgendwas anderes. Sprich mich an.

Was gefällt mir nun so an SL? Ich mag an SL die kreative Vielfalt und die Möglichkeit das eigene kreative Potential mal anders als in RL auszuleben und zu erleben. Weiterhin macht es mir großen Spaß interessante Leute zu treffen und deren Ideen zu hören, zu bewundern oder einfach nett zu reden und Spaß zu haben.

Ein gutes Beispiel dafür ist das München Projekt.

Euch wünsche ich viel Spaß in SL und in München.
Malen (man spricht es übrigens Maleeen :-) )

Hi, my Name is Malen Schumann. I am in charge of events and contacts.
If you have a good idea for Munich: a shop, a club, a pub or anything else.
Please contact me.

Why do I like SL? I like the creativity that people express here and the possibilities they have. Further on I love to talk to interessting people and to listen to there ideas (which I often admire), i like chatting and just having fun.

A good example for all this is the Munich Project.

I wish everyone a good time in SL and Munich.
Malen

Labels: , , , , ,

7.6.07

Was macht ein Münchner in München SL?

Jetzt bin ich in den letzten Tagen häufiger gefragt worden, warum ein Münchner nach München SL gehen sollte. Die Antwort fällt leicht:

  1. um andere Münchner zu treffen. Ob diese nun in Schwabing wohnen oder in Japan: Münchner ist, wer sich unserer Stadt verbunden fühlt. Münchner sind besondere Menschen und diese besonderen Menschen trifft man hier.
  2. um einen Ort zu haben, wo alles anfängt und alles endet. Die Welt von Second Life ist sooo groß, dass es gut tut, wenn man weiß, wo man anfängt. In München SL trifft man auf Anfänger und auf Erfahrene Second Lifer. Man muss nur fragen und wird gerne zu den anderen schönen Plätzen in SL geführt. Und was ist schöner als nach einem ausgedehnten Streifzug durch Second Life nach hause zu kommen, nach München.
  3. ein Ort für Münchner Kultur und Lebensfreude. Das heißt Kunst, Tanz, Musik, Shopping, König Ludwig, Theater, Bauernschrank, Biergärten, Tradition, Kastanien, Dirndln und Lederhosen, Clubs, Kneipen, Brunnen und Skulpturen, Zinnteller, Schlendern, Wolpertinger, Politiker, fesche Weibsbilder und gstandene Mannsbilder, Brezn und Obazta und Radi und Maßkrug, Museen, Glockenspiel, Architektur, Party und ... was fällt Euch noch ein?
Weil München ohne München SL nicht vollständig war.

Labels: , , , , ,

2.6.07

Ein Pferd auf dem Dach - Frauenkirche schon da

Viele Leute kommen täglich auf unsere Großbaustelle, die meisten zu Fuß. Gestern besuchte uns eine nette Lady mit ihrem Pferd. Und da die Aussicht hier besonders gut war, traf man sich auf dem Dach von Gebäude 051 an der Filserbräugasse. Natürlich mit Pferd.

Im Hintergrund kann man schon die Frauenkirche sehen. Diese ist noch nicht texturiert und daher grau. Zudem fehlen noch Hauben auf den Türmen. Diese werden aus jeweils einem Sculpty gemacht. Im Moment kann man von dort noch einen einmaligen Blick über die Stadt geniessen.


Vielleicht findet sich jemand, der gerne beim "Einrichten" der Kirche hilft?

Labels: , , , ,

29.5.07

Ein weiterer Block fast fertig, zwei weitere am Marienplatz gerezzed

Der Häuserblock zwischen Sendliger Straße und Rindermarkt, in dem u.a. das außergwöhnlich schöne Ruffinihaus steht ist fast fertig:

Erststmals erreichen wir mit dem Bauen auch den Marienplatz. Zwei weitere Blöcke wurden aus Autodesk 3ds Max nach Second Life exportiert: Zum einen der Block zwischen Rosenstraße und Kaufinger, an dessen Spitze das außergewöhnliche Karstadthaus steht:

Der andere Block steht zwischen Marienplatz und Frauenkirche.

Aktuelle Bilder gibt es immer auf Flickr:

http://www.flickr.com/photos/inworldmomentum/sets/72157600231969071/

Labels: , , , , , , , ,